Willkommen auf Equinella - Ihre Melde- und Informationsplattform für die Früherkennung von PferdekrankheitenTel. 031 - 631 22 43

Equinella für unterwegs

Krankheitsfälle und Symptome können nicht nur mit dem Computer sondern auch mit mobilen Geräten wie z.B. dem Smartphone oder Tablet an Equinella gemeldet werden. Equinella-Tierärztinnen und -Tierärzte haben dadurch die Möglichkeit, ihre Beobachtungen bereits direkt am Standort des Tieres oder unterwegs zu erfassen. Im Falle einer fehlenden Internetverbindung im Feld werden die erfassten Daten lokal auf dem Gerät gespeichert und können zu einem späteren Zeitpunkt an Equinella übermittelt werden.

Vorteile mobiler Geräte

Mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets sind für viele Menschen ständige Begleiter im Berufs- und Privatleben geworden. Auch im Gesundheitswesen werden solche Geräte immer häufiger eingesetzt. Für Equinella bieten mobile Geräte einerseits den Vorteil, dass Krankheitsfälle und Symptome zeitnah gemeldet werden können, was die Früherkennung eines Krankheitsgeschehens stärkt. Zudem können Meldungen auf diese Weise sofort erledigt werden und gehen später nicht vergessen. Equinella-Tierärztinnen und -Tierärzte können unterwegs oder bei ihren Kunden jederzeit die aktuelle Übersicht der gemeldeten Fälle oder andere Informationen abfragen. Bei Beobachtung von ungewöhnlichen Symptomen ist ausserdem die Übermittlung von Fotos an Equinella möglich.

Pilotstudie

Im Rahmen einer einjährigen Pilotstudie wurde untersucht, ob Smartphones und die Meldung von Tiergesundheitsdaten via Web-App praxistauglich sind und Zukunftscharakter haben.

Während des ersten Betriebsjahres von Equinella wurde erst ein kleiner Teil (13%) der Meldungen mit einem mobilen Gerät getätigt. Daher war noch keine aussagekräftige Folgerung möglich, ob mobile Geräte das zeitnahe Melden positiv beeinflussen. Eine telefonische Umfrage im kleinen Rahmen zeigte, dass der Nutzen des Meldens unterwegs noch nicht allen Equinella-Tierärztinnen und -Tierärzten bekannt ist. Die Meinungen der befragten Equinella-Tierärztinnen und -Tierärzte zu mobilen Geräten waren unterschiedlich. Während sich die einen grundsätzlich zurückhaltend gegenüber Geräten mit Touchscreens zeigten, schätzten andere die Möglichkeit, Meldungen sofort erfassen zu können und später nicht mehr daran denken zu müssen. Insgesamt machten bisher 15 Equinella-Tierärztinnen und -Tierärzte Gebrauch vom Angebot des Equinella-Smartphones. Auch hier wurden gegensätzliche Meinungen in der Umfrage geäussert: einige hatten Mühe, sich an das Gerät zu gewöhnen, andere schätzten es sehr wegen seiner Robustheit.

Equinella-Smartphone

Interessierte Equinella-Tierärztinnen und -Tierärzte haben die Möglichkeit, ein Equinella-Smartphone zu beziehen. Das Gerät ist speziell für den Ausseneinsatz geeignet, da es wegen seiner robusten Beschaffenheit staub- und wasserdicht sowie stossfest ist.

Wenn Sie an einem Equinella-Smartphone interessiert sind, können Sie uns gerne kontaktieren.

Datenblatt Equinella-Smartphone

Version: bbd2  Stand: 22.06.2017 14:06