Willkommen auf Equinella - Ihre Melde- und Informationsplattform für die Früherkennung von PferdekrankheitenTel. 031 - 631 22 43

Geschichte von Equinella

Das seit 1990 bestehende freiwillige Meldesystem für infektiöse Pferdekrankheiten wurde nur noch wenig genutzt und deckte lediglich noch einen kleinen Teil der Equidenpopulation ab. Die Früherkennung von Tierseuchen und Krankheiten ist aber ein wichtiger Pfeiler der Tiergesundheitsstrategie Schweiz 2010+ zur Gesunderhaltung der Schweizer Tier- und damit der Pferdepopulation. In diesem Sinne wurde das bestehende System Equinella von Vertretern des Institut suisse de médecine équine (ISME), des Veterinary Public Health Instituts (VPHI) der Vetsuisse-Fakultät Bern und des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV (ehemals BVET) komplett überarbeitet und – basierend auf einer Umfrage vom Herbst 2012 – an die Bedürfnisse und Ansprüche der Schweizer Tierärzteschaft angepasst. Seit November 2013 ist als Ergebnis dieser Arbeiten die neue Melde- und Informationsplattform Equinella online. Damit können alle Tierärztinnen und Tierärzte, welche Pferde behandeln und sich als offizielle Equinella-Tierärztinnen und -Tierärzte registriert haben, Krankheitsfälle und Symptome online melden.

 

Lesen Sie mehr dazu im Beitrag zur 8. Jahrestagung Netzwerk Pferdeforschung Schweiz in der ALP science Publikation auf Seite 22.

Version: bbd2  Stand: 22.06.2017 14:06