Willkommen auf Equinella - Ihre Melde- und Informationsplattform für die Früherkennung von PferdekrankheitenTel. 031 - 631 22 43

Bornavirus

 

Allgemeine Information

Im Aufbau

 

Aktuelles

Bornavirus in Deutschland verbreiterter als bisher angenommen
Das von Erkrankungen  von Pferden und Schafen bekannte Bornavirus kann auch bei gesunden Menschen tödliche Gehirnhautentzündungen verursachen. Eine kürzlich veröffentlichte Studie in Deutschland zeigte dass dies häufiger sein könnte als bisher angenommen - seit 1999 starben 14 Menschen an der Erkrankung, die vermutlich durch Feldspitzmäuse übertragen wird. Eine direkte Ansteckung von erkrankten Pferden ist nicht möglich. In der Schweiz kommt Bornavirus bei Pferden im St. Gallener Rheintal und Graubünden vor. Auch in Liechtenstein und Österreich gibt es immer wieder Fälle.

 

Version: bbd2  Stand: